Javier Almela

Aufgewachsen und verwurzelt in Luzern, Familienvater einer Tochter. Studium in Sozialpädagogik, mehrjährige Berufserfahrungen in institutionellen Bereichen der Sozialen Arbeit (Beratung, Sozialpädagogik, Soziokulturelle Animation) mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Regelmässige und fortlaufende Weiterbildungen mit Schwerpunkten in Coaching und Beratung.

Ausbildungungen

  • Studium in Sozialpädagogik, hsl Luzern
  • Entspannungsmedizin inkl. Psychopathologie, medrelax Zürich
  • Dipl. Fachmann für medizinisches Autogenes Training + medizinische Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, medrelax Zürich (Diplomarbeit zur Anwendung von medizinischen Entspannungsverfahren und die Arbeit mit dem achtsamkeitsbasierten Ansatz)
  • zertifizierter ADHS-Coach / Verhaltenstrainer, icp (Fachmitglied Schweizerische Fachgesellschaft ADHS)
  • CAS Beraten und Coachen systemisch, lösungs- und kompetenzorientiert, Hochschule Luzern
  • Praxisausbildner Bachelor-Studium Soziale Arbeit, Hochschule Luzern           (SASSA-Anerkennung)
  • Fortbildung Aggressions- und Deeskalationsmanagement NAGS
  • Einführung in die Psychopathologie, lups
  • diverse interne Weiterbildungen
  •  Maurer EFZ

Erfahrungen

  • Sozialpädagoge in öffentlichen Schulen und Sonderschule
  • Berater und Betreuungsperson in der Suchthilfe
  • sozialpädagogische Institutionen im Kinder-, Jugend- und Behindertenbereich
  • Projektleiter in der Offenen Jugendarbeit
  • familienergänzende Tagesbetreuung
  • Betreuung, Ausbildung und Evaluation FH-Studierende Bachelorstufe Soziale Arbeit

 

aktuell

  • Selbständig in Beratung und Coaching
  • Offene und Aufsuchende Jugendarbeit
  • Moderator Lern- und Selbsthilfegruppe Innerschweiz 'IG ADHS Schweiz'
  • Botschafter 'IG ADHS Schweiz'
  • Betreuer bei Voilà, Gesundheitsförderung und Suchtprävention
  • Betreuungsperson in der integrativen Förderung
  • Berater und Mitglied des Notfallpikett bei Midnight Sports
  • Betreuung und Beratung bei Pfadfinder-Abteilung (Präses)